Das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) hat am Wochenende den zweiten Teil seiner Beitragsreihe „Pflege in der Not“ veröffentlicht.

Teil 1, zu erreichen über: www.rnd.de/politik/pflege-in-not-wenn-die-kraft-zur-neige-geht-DVNWYQWKDJBM5NMKEOHJ6C6RHU.html,
legt dar, wie sich die Corona-Pandemie auf die Pflegestationen ausgewirkt hat und wie die verschärften Bedingungen der letzten Zeit zeigen, dass gravierende Probleme bereits seit vielen Jahren existieren. Teil 1 zeigt zudem die Baustellen in der Pflege auf  und entwickelt Lösungsansätze.

Teil 2 ist hier zu erreichen: www.rnd.de/politik/pflege-in-not-die-aktuelle-lage-in-sieben-rnd-grafiken-C6NDT5MNHJDFRCGVENA7WG66RQ.html
und stellt die aktuellen Entwicklungen in der Pflege in sieben leicht verständlichen Grafiken dar, z.B. die Gesamtzahl der Pflegebedürftigen, die Entwicklung am Stellenmarkt und die Pflegeberufe und die Gehaltsentwicklung für die in der Pflege Beschäftigten.

 

No comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.