Seit Beginn der Diskussionen um die Impfpflicht für alle - oder doch nur in bestimmten Berufsgruppen - kocht die Gerüchteküche und jagt eine Ente die nächste. Denn anders als von der Impfgegner-Front behauptet, ist die bevorstehende Impfpflicht laut 'Stepstone' kein relevanter Kündigungsgrund für in der Pflege Beschäftigte.

Laut 'Stepstone' suchen zwar 42 Prozent der Personen, die in der Pflege arbeiten, gerade einen neuen Job. Der häufigste Grund für die Wechselwilligkeit ist das Gehalt (64,6 Prozent), gefolgt vom Führungsstil (47,7) und den Aufgaben (45,6).

Hier können Sie nachlesen, was die 'Wirtschaftswoche' zu diesem Thema recherchiert hat.

No comments

Add Comment