Am 25. Januar hatten wir auf einen Beitrag des Pflegenetzwerks Deutschland hingewiesen, der auf eine psychische Be- oder gar Überlastung der Pflegekräfte aufmerksam macht. Wir haben uns daher entschieden, das Thema weiter zu verfolgen und den Blick auf daheim pflegende Angehörige zu lenken. In den nächsten Wochen erwarten Sie daher einige Blogbeiträge und interessante Links zum Thema „Psychische Überlastung in der Pflege daheim erkennen, reduzieren und vermeiden“. Zum Auftakt haben wir einen Online-Stresstest für Sie recherchiert. Über diesen Link gelangen Sie zu einem Stress- und Burnout-Test mit Selbstauswertung. Wir drücken die Daumen und wünschen „wenig Punkte“.

Freuen Sie sich jetzt schon auf die nächsten Artikel unserer am 10.2.22 startenden Beitragsreihe, mit der wir Ihnen genau erklären, wie Stress zum Problem wird und was Sie tun können, um dem Stress rechtzeitig zu begegnen und somit Folgeschäden zu vermeiden.

 

No comments

Add Comment