Das Robert Koch-Institut (RKI) ist inzwischen jedem bekannt, da es die Meldungen der Gesundheitsbehörden sammelt und die ganzen Kennziffern bereitstellt, die im Rahmen der Berichterstattung über die Corona-Pandemie veröffentlich werden. Weniger bekannt ist dagegen, dass das Robert Koch-Institut vielfältige Aufgaben im Bereich der Gesundheitsüberwachung und Berichterstattung zur Gesundheit der deutschen Bevölkerung wahrnimmt.

Im Rahmen dieser Aufgaben veröffentlicht das RKI eine Vielzahl von Studien und Berichten dazu. Heute haben wir folgende für Sie ausgewählt:

Chronischer Stress bei Erwachsenen in Deutschland

Diese ist zwar schon etwas älter und vermutlich haben sich einige Kennzahlen verändert. Die wichtigste Relation ist jedoch erhalten geblieben: Je mehr sozialer Zusammenhalt gelebt und erlebt wird, umso geringer sind Stressbelastung und Burnout-Risiko. Als Daheim-Pflegende sind Sie also nicht nur aktiv bei der Stressprävention für den von Ihnen betreuten Pflegebedürftigen, sondern tun sich auch etwas Gutes. Erinnern Sie sich ruhig ab und zu daran, dann wird das Notwendige vielleicht zum Angenehmen. Wir von miCARE finden jedenfalls, für Ihren unermüdlichen Einsatz haben Sie diesen Vorteil mehr als verdient.

 

No comments

Add Comment